fbpx
TikTok App auf Smartphone geöffnet

Wie lang ist eigentlich meine Customer Journey? Online-Marketer die Wert auf genaues Tracking und absolute Nachvollziehbarkeit der Werbeaktivitäten legen, kamen hier in Sachen TikTok Marketing ins schwitzen. Bisher gab es in Deutschland nämlich keine Möglichkeit dieses Attributionsfenster zu definieren.

Was ist ein Attributionsfenster?

Mit dem Attributionsfenster kann ich als Marketer einen Zeitraum festlegen, in welchem eine Conversion getracked bzw. zugeordnet werden kann. Habe ich beispielsweise eine Customer Journey die sich über mehrere Wochen erstreckt, heißt es bei der META Attribution „adios“. Diese erlaubt nämlich nur noch ein Attributionsfenster von 7 Tagen. Das heißt ein potenzieller Kauf jenseits diese Fensters, kann nicht mehr zu der jeweiligen Kampagne zugeordnet werden. Neuerdings nicht so bei TikTok – Bytedance, das Unternehmen hinter TikTok, hat nämlich den neuen Attributionsmanager nun auch für Deutschland ausgerollt.

Neue Möglichkeiten für Werbetreibende

Standardmässig ist ein Attributionsfenster von einem 7 Tagen für Klicks und 1 Tag für Views eingestellt. Je nach individuellem Bedarf, können nun aber auch weitere Attributionszeiträume festgelegt werden:

  • Click-through (CTA): 1, 7, 14, 28 Tage
  • View-through (VTA): Aus, 1 und 7 Tage

Diese neue Funktion lässt sich auf Kampagnenebene definieren und bearbeiten. So können Werbetreibende für Kampagnen die Conversions als Ziel haben eine Attributionsfenster von 28 Tagen für Klicks und 7 für Views festlegen – bei Awareness Kampagnen dafür vielleicht eher ein kurzes Attributionsfenster. Dabei handelt es sich natürlich nicht um einen Best-Practice, sondern um eine Möglichkeit der Attribution auf TikTok.

Wo finde ich den Attributionsmanager auf TikTok?

Der neue Attributionsmanager von TikTok kann unter: Assets > Events > Web Events > Attribution Manager gefunden werden.

Welche Vorteile bringt das Feature im TikTok Marketing?

Mehr Flexibilität ist selten schlecht, wenn man mit ihr umzugehen weiß. Längere Attributionsfenster bedeutet automatisch auch mehr Datenverlust bzw. Datenverzerrung durch das altbekannte Tracking-Problem mit IOS14. Wie bei allem gilt aber: Testen, Testen, Testen was sich am besten auf eure Marketingziele auswirkt.

Von Daniel Fröse

Inhaber der Online Marketing Agentur addictive ONE. Mit Erfahrung aus über 3 mio € Werbebudget auf Google und Social Media agiert er hier als Experte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.